Footwear

Vagabond Shoemakers Creative Director spricht über Nachhaltigkeit

Süchtig nach sofortiger Befriedigung bringt unsere gegenwärtige Kultur Marken oft dazu, momentane Trends, „Hype“ und Meme-Würdigkeit über alles zu stellen. In einer ähnlichen Geschichte haben wir diese Woche darüber gesprochen, wie viele sogenannte Luxusmarken einfach auf Logos reduziert wurden, um ein breiteres Publikum zu finden. Ein solches Label, das sich diesem Trend widersetzt, ist Vagabond Shoemakers – eine schwedische Schuhmarke, die sich seit 1993 in erster Linie für Qualität, Handwerk und Kundenzufriedenheit einsetzt.

Kurz vor dem 30. Geburtstag und um die Veröffentlichung der neuen AW19-Kollektion und Kampagne zu feiern, sprachen wir mit einer der Mitbegründerinnen der Marke und jetzt mit der Kreativdirektorin Marie Nilsson Peterzén über die Ursprünge der Marke und darüber, wie sie ihrer DNA treu bleibt. Peterzén gibt uns auch einen Überblick über die Nachhaltigkeitspraktiken von Vagabond und zeigt auf, was die Marke tut, um die Probleme zu lösen, mit denen unser Planet konfrontiert ist. Lesen Sie weiter für mehr.

Was machst du bei Vagabond Shoemakers als Creative Director?

Ich bin dafür verantwortlich, dass wir in einer Weise auftreten und uns entwickeln, die unserer Geschichte und DNA entspricht. Ich wäre nicht in der Lage, Erfolg zu haben, wenn ich nicht von vielen talentierten Leuten umgeben wäre, die unsere Grenzen erweitern und neue Perspektiven einbringen.

Warum haben Sie 1993 Vagabond Shoemakers gegründet? Was hat sich in Bezug auf den Zweck und die Motivation der Marke geändert oder ist seitdem gleich geblieben?

Als mein Mann und ich die Marke gründeten, waren wir entschlossen, eine Schuhmodemarke für ein globales Publikum zu schaffen. Das hat sich nicht geändert! Aber wenn sich die Mode ändert, ändern wir uns auch – eine neue Saison ist eine Art Neuanfang. Heute verfügen wir über ein hervorragendes internes Wissen über die Kunst des Schuhmachens und darüber, wie wir unsere Produkte und Marken weltweit am besten präsentieren können. Wir haben wirklich gelernt, unserem Bauchgefühl in Bezug auf Stil zu vertrauen. Unsere eigenen Archive sind auch eine wahre Inspirationsquelle.

Vagabunden-Schuhmacher

Was macht die Produkte von Vagabond in einer Welt voller Mode-Memes und -Produkte aus, die oft über alles andere auf Hype verkauft werden, und was sollten die Leute beachten?

Für uns ist es eine große Sache, „echt“ zu sein. Unsere Schuhe sind nicht nur ein Hype, sie sind ein Begleiter und der beste Freund Ihrer Garderobe. Wir wünschen uns wirklich, dass unsere Schuhe sehr kostengünstig sind!

Wie ehrt Vagabond sein Vermächtnis und treibt es gleichzeitig voran, erneuert es und hält mit der Zeit Schritt?

Nun, da es uns nur um Neugier geht und wir nicht stehen bleiben, ist es normal, uns zu verändern, und genau das lieben wir. Gleichzeitig haben wir eine stabile Basis, die auf dem individuellen Stil, der Liebe zu einem gut aussehenden Schuh und dem Glauben basiert, dass gutes Schuhdesign kein Vermögen kosten sollte. Wir fordern uns in unseren Blicken heraus, vor allem aber in der Art und Weise, wie Menschen denken, leben und konsumieren. Wir fordern unsere Verbraucher auf, „nur das zu kaufen, was Sie wirklich lieben“.

Vagabunden-Schuhmacher

Das Thema der AW19-Kampagne von Vagabond ist „moderne Freiheit“. Was bedeutet „Freiheit“ für die Marke?

Wir suchen immer nach modernen Vagabunden, die sich aus modernen Gründen weiterentwickeln! Und wir möchten jede Art von Kreativität und die freie Wahl von Stil und Lebensstil feiern. In den letzten Saisons waren wir fasziniert von Perspektiven, moderne Freiheit bedeutet für uns, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, etwas auszudrücken, und durch die Interaktion mit verschiedenen Menschen werden Sie echte Inspiration finden.

Vagabunden-Schuhmacher

Sprechen Sie mit uns über die AW19-Kollektion. Was waren ihre Bezugspunkte? Was waren die größten Herausforderungen in dieser Saison? Und was sind deine Lieblingsdesigns?

Roh, genial und unendlich persönlich. Grunge ist eine beständige Inspiration in der Welt von Vagabond Shoemakers und definitiv auch für AW19. In der Kollektion geht es auch um mühelose Eleganz in herbstlichen Farben. Sie präsentiert eine breite Palette von neutralen und braunen Tönen, die bei aktualisierten klassischen Styles wie hohen Stiefeln, Brogue-Schuhen und Ankle Boots zu sehen sind. Ich mag, wie sich Nostalgie und Futurismus mischen und in neuen, hohen Chelsea-Stiefeln, die zum Power-Dressing dieser Saison passen. Ich bin sehr stolz auf unsere neuen Arbeitsstiefel, die aus unserem eigenen Archiv der 90er Jahre stammen und sowohl für das männliche als auch für das weibliche Styling wichtig sind.

Vagabunden-Schuhmacher

Nachhaltigkeit ist derzeit ein zentrales Thema in Mode und Design. Vagabond sagt, es stellt Qualitätsschuhe für diejenigen her, die sich für eine „nachhaltige Lebensweise“ interessieren, und hat sich zu nachhaltigeren Praktiken verpflichtet. Was bedeutet das? Was unternimmt Vagabond, um das Problem zu lindern, anstatt es zu eskalieren?

In Modeprodukte zu investieren ist eine irrationale und emotionale Entscheidung. Deshalb müssen wir als Modeanbieter verantwortungsbewusst handeln, nah am Prozess sein und auf dem Laufenden bleiben. Unter den auf dem Markt verfügbaren Komponenten wählen wir die bestmögliche aus. Es geht darum, Chemikalien so gering wie möglich zu halten und recycelte und / oder ressourcenschonende Materialien zu verwenden. Leder kann nicht zu neuem Leder recycelt werden, hat jedoch einzigartige Eigenschaften und eine lange Lebensdauer. Dies bedeutet, dass Sie am nachhaltigsten dafür sorgen können, dass Ihre Schuhe gepflegt, lange getragen und an Dritte weitergegeben werden. Unsere Mission ist es, diese Art von Schuhen herzustellen.

Vagabunden-Schuhmacher

Auf welche neuen Entwicklungen bei Schuhdesign und -materialien freuen Sie sich am meisten? Welchen Einfluss sehen Sie auf die Zukunft der Schuhherstellung?

Jede Jahreszeit ist eine Neuentwicklung für uns! Sowohl in Bezug auf den Fortschritt des Stils als auch auf neue Materialien, neue Konstruktionsweisen und andere Verbesserungen der Nachhaltigkeit. Im Moment konzentrieren wir uns auf Materialien. Wir haben ein Leiminnovationsprojekt mit einem schwedischen Labor durchgeführt, um eine Formel mit umweltfreundlicheren und dennoch gleichermaßen haltbaren Substanzen zu finden. Wenn wir eine gute Lösung finden, möchten wir dies mit unseren Partnern und Kollegen teilen – die Zusammenarbeit auf jeder Ebene wird uns voranbringen.

 

Melde dich zu unserem Newsletter an und bleib immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.