adidasBapeFootwear

Pam Pam x Adidas ZX 1000 Erscheinungsdatum FZ0829

Die laufende A-ZX-Serie von Adidas wird offiziell ihre Halbzeitmarke erreichen, wenn die letzte Zusammenarbeit mit Pam Pam nächste Woche eingestellt wird.

Der in London ansässige Damen-Sneaker-Händler läutet den dreizehnten Schuh der Serie ein, indem er die klassische ZX 1000-Silhouette, die Pam Pam entworfen hat, um hervorzuheben, aber auch jeden Tag getragen wird, kühn aufgreift. Das Obermaterial auf Mesh-Basis trägt einen subtilen Beigeton, der mit schwarzen Wildleder-Overlays und rosa Hits auf dem Three Stripe-Branding der Seite kombiniert ist. Das herausragende Element der Zusammenarbeit sind die synthetischen Ponyhaardetails, die dem Aussehen von Leopardenfell ähneln. Der abnehmbare goldene Charme des Knöchelkragens, der Schnürsenkel mit Co-Branding und der Initialen der beiden Gründer des Einzelhändlers, die auf das Fußbett gestempelt sind, setzt den Look fort.

Die drei Streifen stellten 2008 die A-ZX-Serie vor, bevor sie das Konzept im August wiederbelebten. Bisher wurden in diesem Jahr mit Lego zusammengearbeitet, die den Buchstaben "L", Bape und Undefeated für "B" und die neueste Zusammenarbeit mit PAM PAM für den Buchstaben "P."

Die Adidas ZX 1000 Collab von PAM PAM kostet 130 US-Dollar und wird am 27. November auf Adidas.com/A-ZX und bei ausgewählten Einzelhändlern weltweit veröffentlicht.

Bild über Adidas
PAM PAM x Adidas ZX 1000 FZ0829 Seite
Bild über Adidas
PAM PAM x Adidas ZX 1000 FZ0829 Absatz
Bild über Adidas

.

Related posts
FootwearNike

Erscheinungsdatum der Zusammenarbeit mit Kim Jones und Nike Air Max 95

adidasFootwear

Erscheinungsdatum von Packer x Adidas Consortium Ultra4D FY4363

FootwearJordan BrandNike

Air Jordan 8 Retro Damen 'Burgund' CI1236-104 Erscheinungsdatum

FootwearNike

Nike Zoom Kobe 6 Protro 'Grinch' Erscheinungsdatum CW2190-300

Melde dich zu unserem Newsletter an und bleib immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.