FootwearNike

atmos x Nike Reunite für die Luftwaffe 1 'POP THE STREET'

Bild über atmos Tokyo


Während dies sicherlich nicht ihre erste Zusammenarbeit ist, ist die atmos x Nike Air Force 1 "POP THE STREET" definitiv eine ihrer besten. Die ultrabunten Sneaker sind von der japanischen Popkultur inspiriert und erinnern an zeitgenössische Kunst und Manga. Sie sind mit Hirofumi Kojimas charakteristischem Styling verziert.

Die POP THE STREET ist in Rot, Lila, Orange, Blau, Blaugrün und Schwarz mit einem Schuss Volt an der Ferse bemalt und aus butterweichem Wildleder mit einem Swoosh-Nubuklogo und einem Schnürsystem gefertigt. Die klassischen Perforationen treffen auf die Zehenbox, während das Nike Air-Logo auf der Zunge aufgedruckt ist.


atmos x Nike Reunite für die Luftwaffe 1 'POP THE STREET'

Bild über atmos Tokyo


Anstelle der Option einer "Sail" Air-Mittelsohle hat atmos die Einheit in einem hellen Cremeton lackiert, um eine zusätzliche Retro-Atmosphäre zu erzielen. Diese wird dann mit einer schwarzen Gummilaufsohle ausgekleidet, um bei jedem Schritt eine dauerhafte Traktion zu gewährleisten.

Das atmos x Nike Air Force 1 "POP THE STREET" wird voraussichtlich am 9. November im atmos-Webshop erhältlich sein. Eine europäische Veröffentlichung muss zwar noch bestätigt werden, wir werden Sie jedoch informieren, sobald dies angekündigt wurde. Folgen Sie uns also auf @thesolesupplier über Twitter!


atmos x Nike Reunite für die Luftwaffe 1 'POP THE STREET'

Bild über atmos Tokyo

Related posts
adidasFootwearNikePalace

Weekly Release Round-Up | OBJ x Nike Air Max 720 und Kendrick Lamar x Nike React Element 55

FootwearNike

Clot x Nike Air Force 1 Niedriges Erscheinungsdatum von 'Game Royal'

FootwearJordan BrandNike

Ein neuer tigergestreifter Air Jordan 4 Retro droppt bald

FootwearNike

Ein genauerer Blick auf das Nike Air Force 1-Design von Zion Thompson

Melde dich zu unserem Newsletter an und bleib immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.