adidasFootwear

atmos stellt sich das 'OG' mit einer neuen adidas NMD R1-Kollaboration vor

Bild über atmos Tokyo


Nachdem gestern der NMD V2 vorgestellt wurde, hat sich adidas nun mit atmos zusammengetan, um den NMD R1 'OG' neu zu erfinden, der die Welt im Jahr 2016 im Sturm erobert hat. Mit der Farbpalette zu spielen, die den Nomad so beliebt gemacht hat, ist ein absolutes Muss für Three Stripes-Enthusiasten!

Das rote, weiße und blaue Three-Stripe-Logo mit durchgehendem Mesh-Obermaterial für ein ultimatives Atmungserlebnis ziert die lateralen und medialen Seiten, während 3M-Schnürsenkel den Schuhen einen Pop verleihen, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen sichtbar ist. Auf dem Vampir ist ein riesiges adidas Logo aufgedruckt, gefolgt von „The Brand With The 3 Stripes“ in mehreren Sprachen.


atmos stellt sich das 'OG' mit einer neuen adidas NMD R1-Kollaboration vor

Bild über atmos Tokyo


Unten ist eine Boost-Sohle in voller Länge vorhanden, auf deren Innenseiten ein Absatz aus Kanji geschrieben ist. Es ist dann mit einer Gummilaufsohle ausgekleidet, die bei jedem Schritt eine dauerhafte Traktion bietet.

Sie werden morgen, am 2. November, exklusiv in den Läden von atmos Tokyo und online sein. Was gibt es nicht zu lieben? Wenn Sie weitere Sneaker-Neuigkeiten wünschen, stellen Sie sicher, dass Sie diese bei The Sole Supplier aufbewahren!


atmos stellt sich das 'OG' mit einer neuen adidas NMD R1-Kollaboration vor

Bild über atmos Tokyo

Related posts
adidasFootwear

Südkorea inspiriert das UBIQ x adidas-Konsortium Crazy BYW 2.0 X

adidasFootwearNikeYEEZY

Der Yeezy 500 "Stone" droppt an diesem Wochenende in voller Familiengröße

adidasFootwearNikeReebokYEEZY

Erhalten Sie einen frühen Zugang zu END. Massiver Black Friday Sale für Bekleidung!

FootwearNike

Ganz nah dran mit der Nike LDWaffel "Nylon Black" von sacai x

Melde dich zu unserem Newsletter an und bleib immer auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.